Donnerstag, 28. Mai 2009
Windhauch
Ein Windhauch - ein Nichts,
Ein Windhauch.
Ein Windhauch bleibt
ein Windhauch
ein Windhauch weht
ein Windhauch
ein Windhauch kommt
ein Windhauch
ein Windhauch geht
ein Windhauch,
blieb und
ging

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 23. Mai 2009
Sommertöne
Grau schattierte Gedanken
entwirren Schwefelfelder

das Zuhause schwimmt davon
Langsamkeit wankt
entlang der Gassen

und ein Bär tanzt
um den Zaun

am Ufer scheinen
die Sonne und der Mond
verschlossen

und Gedanken schweifen
ab.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 12. Mai 2009
INFürth

... link (1 Kommentar)   ... comment


INBremen

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 16. April 2009
Rhizome und Bäume
Ostern 09

... link (0 Kommentare)   ... comment


Der Zweistrom I
zwei Massen stürzen
Wasser
den Abgrund tief hinab

der Strom, die Wucht
das Tal erklimmt
aus stets verborgner Macht

so satt
so qualvoll
hell ergötzt
vom Schall erstarrt
zu lauschen

unstillbar ist
des Berges Lust
das Wasser auszurauschen

so ungestüm
und vorbestimmt
tost mimmersatt die Masse

so spricht das Nass
in einem Ton
und bahnt die zarte Gasse

der Urquell stürmt
und ist bereit
die Welt entzwei zu brechen

und wer dort lauscht
der staunet stumm
der Fall nicht zu berechnen

hinab ins Tal
das Seen birgt
das Winterskahl entartet

nach Sonne lechzt
das Rinnsal rahmt
das drunten wohl erzartet.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 6. April 2009
hä? wer? ich? sie?
http://www.dramazone.de/projekte_identitaet.html

... link (0 Kommentare)   ... comment